Skip to main content

Secondary navigation:

College of Arts and Sciences

Praktika in Deutschland

Die Studenten der Abteilung erhalten die Möglichkeit ein Praktikum in Deutschland zu machen, um das tägliche Leben sowie das Geschäftsleben aus erster Hand kennen zu lernen! 

Kurzer Überblick über das Programm

Das Praktikumsprogramm wurde im Jahre 2004 ins Leben gerufen und hatte seitdem schon 28 Teilnehmer. Neunzehn dieser Praktika wurden durch unseren Partern USA-Interns vermittelt. 

Die Partnerschaft mit USA Interns begann im Jahre 2005 mit der Platzierung unseres Studenten Vladimir Ilic. Er beendete 2006 sein Studium an der Carroll School of Management und absolvierte ein bezahltes Praktikum im Frankfurter Büro der Firma Cerberus ( Private Vermögensverwaltung) im Sommer 2005. Im  Sommer 2014 haben drei Studenten durch USA-Interns einen Praktikumsplatz bekommen:

  • Stephanie Blumenstock, A&S 2017, machte Forschung bei dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) an dem Institut für Katalyseforschung und -technologie (IKFT).
  • Robert Henry, CSOM 2016, arbeitete bei FERI AG, ein Vermögensberater für private und institutionelle Kunden.
  • Eric Schmitt, A&S 2017, war auch Praktikant bei dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) an dem Institut für Toxikologie und Genetik (ITG).  Er war Mitarbeieter an einem Projekt über die Verwendung von superhydrophoben und superhydrophilen Flächen mit Zelltröpfchenmicroarrays.

Ausserdem sind 2014 A&S Absolventen Lee Hill, Elma Meskovic, und Terese Rutkowski in das Parlamentarische Patenschafts-Programm, ein einjähriges Studien und Praktikantenprogramm, aufgenommen worden.

Michael George in Berlin
Michael George in Berlin

Michael George (Foto, links), der im Jahr 2004 seinen Abschluss in Wirtschaftswissenschaft machte, war unser erster Praktikant. Er beendete ein 12-monatige Praktikum im Münchener Büro der Firma Intel und arbeitet nun bei Vodaphone in Düsseldorf. Am Ende seines Aufenthaltes bei Intel gab er einen einstündigen Vortrag auf Deutsch in Intels Büro in Zürich. Dies war eine tolle Leistung wenn man bedenkt, dass er nur Schuldeutsch sprach, als er in München ankam.

Craig Zemantis, ein anderer Student der sein Studium in Wirtschaftswissenschaft beendete, war Praktikant bei Intel in 2005-2006.  Danach arbeitete er für die Firma in London, aber wohnt jetzt wieder in Boston.  Leider ist das Intel Praktikum nun nur in Dublin und nur für EU Staatsbürger.  

Jedoch gibt es viele andere fachbezogene Programme durch DAAD, wie das RISE Sommer Praktikum für Studenten von Biologie, Chemie, Physik, Geowissenschaften und Ingenieurwesen.

Zusätzlich zu den oben genannten Praktika gibt es noch weiter Möglichkeiten. Wenn du Informationen über diese Praktika oder andere Möglichkeiten haben möchtest, dann kontaktiere bitte Agnes Farkas, German Studies Department, Lyons 201 (552-3740, farkasag@bc.edu).