Skip to main content

Secondary navigation:

College of Arts and Sciences

Heinz Bluhm Bibliothek

Heinz BluhmZu den besonderen Ressourcen der Germanistischen Abteilung am Boston College gehört die Heinz Bluhm-Gedächtnisbibliothek, die ca. 4.000 Bände aus der Sammlung des verstorbenen Professor Heinz Bluhm (1907-1993) enthält. Professor Bluhm war Gründer (im Jahre 1968) und langjähriger Direktor (1968 bis 1976) der Germanistischen Abteilung.

Die Bibliothek besteht vorwiegend aus den deutschsprachigen Bänden, die Professor Bluhms umfangreicher, im Laufe von sechs oder mehr Jahrzehnten erworbener persönlicher Forschungsbibliothek angehörten. Nach seinem Tode im Jahre 1993 wurde die Sammlung an Boston College vermacht. Zu den besonderen Stärken der Bibliothek zählen (1) Martin Luther, (2) das Zeitalter Goethes and Schillers und (3) Nietzsche. Gleichwohl ist das volle Spektrum des deutschen intellektuellen Lebens — vom Mittelalter bis in das 20. Jahrhundert hinein — ebenfalls vertreten.

In Sommer 1996 wurde die Bibliothek eröffnet. Sie befindet sich in Lyons Hall 201E auf dem Mittelcampus des Boston College, und ist während des akademischen Jahres werktags von 10 bis 15 Uhr geöffnet. Sie steht allen Mitgliedern der Universität zur Verfügung.